𓇬𓇬𓇬 GRATIS Versand im Dezember 𓇬𓇬𓇬 Weltweit! 𓇬𓇬𓇬

Pflegehinweise

Der Alltag und äußere Einflüsse hinterlassen mit der Zeit Spuren auf deinem Lieblingsschmuck - das ist ganz normal und okay, denn er lebt mit euch und das darf man auch sehen. Sollten Kratzer oder Verunreinigungen jedoch zu sehr stören, können wir die Oberfläche der Schmuckstücke jederzeit wieder erneuern.

5 Tipps für deinen Lieblingsschmuck 

1. Anlaufen vermeiden

Wir empfehlen, den Schmuck direkt nach Erhalt zu tragen oder alternativ in einem luftdichten Plastiktütchen aufzubewahren.

2. Getrennt aufbewahren

Diamanten sind extrem hart und widerstandsfähig. Im direkten Kontakt mit anderen Schmuckstücken können sie sich gegenseitig zerkratzen oder beschädigen. Bewahre deshalb Ringe, Ketten und anderen Schmuck mit Edelsteinen getrennt voneinander auf.

3. Cremes & Sprays

Trage Creme, Parfüm, Haarspray oder Deo am besten auf, bevor du deinen Schmuck anlegst – das verhindert übermäßige Ablagerungen auf den Stücken.

4. Reinigung

Mit Hilfe einer weichen Zahnbürste und etwas warmen Wassers mit ein wenig Spülmittel können leichte Ablagerungen auf den Schmuckstücken einfach selbst entfernt werden. Trockne den Schmuck anschließend mit einem Tuch, so dass keine neuen Ablagerungen oder Wasserränder entstehen.

5. Trage deinen Schmuck

Die beste Pflege für deinen Schmuck ist deine Haut: Trage Ketten, Ringe oder Ohrringe regelmäßig und die natürlichen Schönheiten erstrahlen in vollem Glanz.